Bayerischer Untermain

Geo-Naturpark Bergstrasse-Odenwald

28.10.2008

Pressemitteilung50 Jahre Schule Ottorfszell


 

Über 50 ehemalige Schüler und Schülerinnen der Ottorfszeller Schule trafen sich am Samstag im Gasthaus “Gabelbachtal” um mit Herrn Lehrer Wolf gemeinsam ein besonderes doppeltes Jubiläum zu feiern. Vor 50 Jahren am 18.August 1958 wurde die Ottorfszeller Schule wieder eröffnet und im gleichen Jahr kam auch Schullehrer Hubert Wolf nach Ottorfszell an seine erste Lehrerstelle. So wurden zu dieser Feier alle Ehemaligen dieser Schule zu einem Klassentreffen geladen.
Nachdem die Schule wegen mangelnder Schülerzahlen seit 1952 geschlossen war, erreichte man im Jahre 1958 zusammen mit 5 Schülern aus Ottorsfzell und 14 Auswärtigen aus Ernsttal und Breitenbach wieder eine größere Anzahl. Mit dieser war die Schule dann wieder lebensfähig. (Zu dieser Zeit lebten noch einige Familien im Weiler Breitenbach!)
Die endgültige Auflösung fand dann im Zuge der Schulreform im Jahr 1969 statt. Zu dieser Zeit besuchten die Schule 35 Schüler.
Als begeisterter Fotograf hat Herr Lehrer Wolf in seiner 50-jährigen Zeit in Ottorfszell natürlich zahlreiches Bildmaterial gesammelt. So stand im Mittelpunkt des Abends eine umfangreiche Diashow mit viel Unterhaltungswert. Von 10 Jahren rückwärts bis zum Jahr 1958 zeigten die Bilder Lustiges und Besinnliches.
Hier kamen bei den Schülern viele Erinnerungen hoch, und Lehrer Wolf hatte so manche interessante Einzelheiten darüber zu erzählen.
Als besondere Überraschung verteilte Herr Lehrer Wolf anschließend noch Abzüge der Bilder an die entsprechenden Schüler. Dies sorgte noch lange für Stimmung unter den “Schülern” bei diesem gelungenen “Klassentreffen”.
Die Schüler bedankten sich bei ihrem ehemaligen Lehrer mit einem Reisegutschein.