Bayerischer Untermain

Geo-Naturpark Bergstrasse-Odenwald

10.09.2014

PressemitteilungKarate-Athlet Lukas Grimm ist Europameister


Die Deutsche Meisterschaft sicherte sich der Kirchzeller Ausnahme-Athlet Lukas Grimm bereits im Juni in Erfurt. Diesen phantastischen Erfolg konnte der junge Sportler jetzt mit einer fulminanten Leistung toppen und wurde Karate-Europameister in der Stilrichtung Goju-Ryu.

Lukas Grimm Eu Mei 1Anfang September trafen sich in Heilbronn Karate-Sportler aus 16 europäischen Ländern zur EGKF-Europameisterschaft. Ursprünglich sollte der Euro-Cup im ukrainischen Odessa stattfinden. Die politische Situation zwang die Verantwortlichen jedoch einen Ausweichort zu finden.

Nominiert von den Goju-Ryu-Nationaltrainern Ludger Niemann und Michael Hoffmann wurde auch der Bayernkaderathlet Lukas Grimm, der in der Kategorie Kata U18 an den Start ging.

Lukas war auf das Turnier bestens vorbereitet, was sich bereits in den Vorrunden zeigte. Von Anfang an zeigte der 17-jährige Schüler eine starke Präsenz auf der Kampffläche. Kraftvoll, dynamisch und voll auf die Katas fokussiert gewann er alle Begegnungen und zog ins abendliche Finale ein. Dort wartete mit dem Italiener Grande Francesco der amtierende Goju-Ryu-Weltmeister.

Lukas Grimm Eu Mei 3Der Braungurt mußte also im Finale die Meßlatte schon sehr hoch legen. Hochkonzentriert zeigte Lukas die Kata Suparimpai. Sehr sauber, exakt, Kime (Körperspannung) auf den Punkt und gleichzeitig elegant gelang dem amtierenden Deutschen Meister eine nahezu perfekte Kata.

Der Italiener konterte mit seiner Kata Kururunfa. Er war zu Beginn noch schneller und trotzdem sauber in den Techniken. Das sehr hohe Niveau konnte er aber nicht ganz bis zum Schluß halten. Die Kampfrichter fällten dann auch ihr eindeutiges Urteil mit 5:0 für Lukas, was von den zahlreichen Zuschauern lautstark gefeiert wurde.

Dieser Erfolg gewinnt sogar noch an Bedeutung, denn der Finalgegner von Lukas gewann am nächsten Tag die Seniorenkonkurrenz bei der Lukas nicht am Start war.
Vorbereitet auf den Euro-Cup wurde der Kirchzeller von seinem Heimtrainer Rudi Russ, 5. Dan, Landestrainer Bayern Michael Schölz, 5. Dan und Bundes-Co-Trainer Andreas Ginger, 5. Dan.

 Lukas Grimm Eu Mei 2

 

Mehr Bilder und Infos auf WWW.KARATE-UNTERMAIN.DE und auf facebook.

 

 

Erklärung:

- EGKF-Cup:

Europameisterschaft der Stilrichtung Goju-Ryu

- Karate-Stilrichtung:

Im Karate gibt es verschiedene Stilrichtungen. Die am weitesten verbreiteten sind Shito-Ryu, Shotokan und Goju-Ryu. Die Stilrichtungen unterscheiden sich in erster Linie bei der Ausführung der Katas.

- Goju-Ryu:

Hart-Weich

- Kata:
Die Kata ist eine festgelegte Übungsform von Abwehrtechniken und Angriffen gegen imaginäre Gegner.

 

Der Markt Kirchzell gratuliert Lukas Grimm herzlich zur Europa-Meisterschaft und freut sich mit seinen Eltern Ilona und Jochen Grimm sowie dem Trainer Rudi Russ über diesen herausragenden sportlichen und persönlichen Erfolg.

Herzlichen Glückwunsch!!!

Zu einem späteren Zeitpunkt wird die Gemeinde im Rahmen eines Ehrenabends an Lukas Grimm die Sportlermedaille in Gold überreichen. Mit seiner Familie und den sportlichen Wegbegleitern wollen wir diesen herausragenden sportlichen Erfolg würdigen und feiern.