Bayerischer Untermain

Geo-Naturpark Bergstrasse-Odenwald

28.01.2010

PressemitteilungNeuordnung der Wasserversorgung abgeschlossen


 

Eine der bedeutendsten und kostenintensivsten Maßnahmen der jüngeren Kirchzeller Geschichte ist mit der Neuordnung der Wasserversorgung abgeschlossen. Die öffentliche Wasserversorgung für die gesamte Gemeinde wird jetzt ausnahmslos aus der Ziegelwiesenquelle in Ottorfszell gespeist. Das Wasser wird im neuen Wasserwerk in Ottorfszell aufbereitet und über das Leitungsnetz in Kirchzell und den Ortsteilen verteilt. Bisher wurden für die Maßnahme ca. 1,9 Mio. Euro verausgabt. Für das Jahr 2010 sind noch weitere Ausgaben in Höhe von 180.000 Euro vorgesehen. Die Maßnahme wurde über Vorausleistungen auf die Verbesserungsbeiträge finanziert und wird nach Vorlage aller Abrechnungen vermutlich im Sommer 2010 endgültig mit den Abschlussbescheiden abgerechnet.
 
Offiziell soll die neue Wasserversorgung im Rahmen des Markttages „Kirchzeller Frühling“ eingeweiht und übergeben werden. Die offizielle Einweihung wird vermutlich am Samstag vor dem Markttag stattfinden. Der Markttag wird unter dem Motto „Wasser ist Leben“ stehen und sich mit den vielfältigen Möglichkeiten der Nutzung des Wassers befassen. Die Gemeindeverwaltung und das Marktvorbereitungsteam sind für Vorschläge zur Gestaltung der Einweihung und des Markttages dankbar und bitten alle Bürgerinnen und Bürger, sich mit ihren Ideen einzubringen.