Bayerischer Untermain

Geo-Naturpark Bergstrasse-Odenwald

28.11.2016

SonstigeVollsperrung der Ortsdurchfahrt am 2., 3. und 4. Dezember


Vollsperrung wegen Asphaltarbeiten am 2., 3. und 4. Dezember in der Ortsdurchfahrt von Ahrendskurve bis Kirche:
Die Firma Konrad-Bau ist mit den Ausbauarbeiten sehr gut vorangekommen. Nun soll noch die Feinasphaltdecke von der Ahrendskurve bis zur Kirche eingebaut werden.
Die Vorbereitung dazu beginnt am Mittwoch, den 30.11. mit dem Abfräsen der alten Asphaltdecke zwischen Jahnstraße und Ahrendskurve. Dabei ist noch mit einer Ampelregelung die Durchfahrt möglich bis Freitagnachmittag 02.12. um 14 Uhr. Danach werden die Arbeiten unter Vollsperrung fortgeführt.
Danach können auch keine Busse (ÖPNV) mehr fahren. Der Busverkehr wird erst wieder am Montagfrüh planmäßig aufgenommen.
Die Zufahrt (Umleitung) nach Kirchzell ist ab der Vollsperrung nur möglich mit Einbahnregelung über den Ortsteil Buch und die Gemeindeverbindungsstraße in Richtung Forsthausenstraße.
Wird ab Freitagnachmittag von Kirchzell aus weggefahren, ist dies nur möglich über die Umleitungen Richtung Watterbach/Breitenbuch oder Ottorfszell/Ernsttal.
Die Fahrt über die Waldwege (Feriengebiet-Otterbach-Amorbach) ist nicht möglich und durch eine Schranke gesperrt.
Am späten Sonntagabend wird die Vollsperrung aufgehoben und das Straßenteilstück freigegeben. Die innerörtliche Umleitung über die Wildenburgstraße bis Schulstraße ist wieder zu befahren.

Die Asphaltarbeiten können nur ausgeführt werden, wenn die Witterungsverhältnisse es zulassen. Bitte beachten Sie daher, dass es zu kurzfristigen Änderungen oder Verschiebungen kommen kann.