Bayerischer Untermain

Geo-Naturpark Bergstrasse-Odenwald

05.11.2013

PressemitteilungMarkttag Kirchzeller Herbst am Sonntag 10.11.2013


Am Sonntag, den 10. November laden wir zum Kirchzeller Herbst ein.

Neben dem regen Markttreiben ist auch bestens für das leibliche Wohl gesorgt.

Programm

Samstag, 09.11.2013:

20.00 Uhr –   Herbstabend des FC Kickers Kirchzell
                   „Swing & Dance“ mit Bigband Jazztransfer

 

Sonntag, 10.11.2013:

10.00 Uhr      Gottesdienst
danach          Markteröffnung durch Bürgermeister Stefan Schwab, anschließend
                    
Konzert des Musikvereins Watterbach-Breitenbuch auf dem Marktplatz
15.00 Uhr      Konzert des Gesangvereins Kirchzell mit Männer- und Frauenchor am Ehrenmal
17.00 Uhr      Abschluss des Marktes durch den Kirchzeller Nachtwächter

Bewirtung:
Gesangverein Kirchzell, Proberaum Hauptstr. 58
„Alte Schulhäcke“ mit Vesper, Most und Wein

Ministrantengruppe im Pfarrheim:
Kaffee und Kuchen

 

Feuerwehr am Marktplatz:
Mittagstisch: Sauerbraten mit Rotkraut und Knödeln
Den ganzen Tag über: Kartoffelsuppe, Grobe Bratwurst
Naturtrübes Kellerbier vom Fass

Imkerverein im historischen Rathaus:
Süßes und deftiges rund um die Biene, Getränke

 

Die Hauptstraße wird gesperrt. Die Marktfläche beginnt bereits ab dem Rathaus entlang der Hauptstraße (mit Wiesentalweg) bis zur Einmündung der Schulstraße und entlang der Kirche bis zur Bachgasse und Forsthausenbrücke und lädt alle Einwohner zu einem Marktbummel ein. Ortsvereine, Gewerbetreibende aus der Gemeinde und auswärtige Marktkaufleute beteiligen sich ebenfalls am Marktgeschehen.

 

Die Ortsdurchfahrt Kirchzell wird am Marktsonntag, 10.11.2013 in der Zeit von 07.00 Uhr bis 20.00 Uhr für den Verkehr voll gesperrt. Der Verkehr wird über die Wildenburgstraße, In den Fluräckern, In den Brunnenäckern und Schulstraße umgeleitet.

 

Anwohner und Angrenzer des Marktgebiets sollten ihre Fahrzeuge frühzeitig auf geeigneten Flächen abstellen, da für die Dauer des Marktes absolutes Halteverbot angeordnet ist und während der Sperrzeit die Anwesen nicht mit Kraftfahrzeugen angefahren werden können. Die gesamte innerörtliche Umleitungsstrecke ist für den Durchgangsverkehr freizuhalten. Auch hier wird das Parken durch Halteverbotszeichen eingeschränkt.

 

Wir danken allen Bürgerinnen und Bürgern im Ortszentrum für ihre Unterstützung und ihr Verständnis zu den Beeinträchtigungen an diesem Markttag. Wir freuen uns mit der gesamten Einwohnerschaft auf einen schönen und erfolgreichen „Kirchzeller Herbst 2013“.

 

Stefan Schwab
1. Bürgermeister