Bayerischer Untermain

Geo-Naturpark Bergstrasse-Odenwald

20.12.2017

PressemitteilungVerleihung der Sportlermedaille in Gold an Lukas Grimm


Auch in diesem Jahr konnte der junge Kirchzeller Karateka Lukas Grimm wieder an seine Erfolge anknüpfen. Er hat die Unterfränkischen Meisterschaften der Senioren und die Bayerischen Meisterschaften im Kata U 21 sowie bei den Senioren gewonnen. Im April folgte der 1. Platz bei den Kata Senioren bei der Deutschen Hochschulmeisterschaft. Bei den Deutschen Meisterschaften in Erfurt im Juni 2017 erreichte er bei der Kata U 21 den 2. Platz. Höhepunkt des Jahres waren die Weltmeisterschaften der Stilrichtung Goju-Ryu im September in der rumänischen Hauptstadt Bukarest, bei denen er seinen Titel in seiner Altersklasse U 21 aus dem letzten Jahr erfolgreich verteidigt hat. Das Glanzlicht in der bisherigen Karriere war der Gewinn des Weltmeistertitels der Stilrichtung Goju-Ryu bei den Senioren. Als Belohnung für diese herausragende Leistung wurde Lukas Grimm anschließend für die Weltmeisterschaft aller Stile in Santa Cruz auf Teneriffa nominiert. Dort hat er einen beachtlichen 7. Platz errungen. Diese überragende sportliche Leistung wurde beim Tag des Sports in Elsenfeld mit der Wahl zum Landkreissportler des Jahres honoriert. Im Rahmen der Jahresschlusssitzung des Gemeinderates würdigte Bürgermeister Stefan Schwab die herausragenden internationalen Erfolge des jungen Kirchzeller Sportlers mit der Verleihung der Sportlermedaille in Gold.

Karate-sportler Ehrung 2017